A73, Sperrung der der Anschlussstelle Ebersdorf bei Coburg in Fahrtrichtung Nürnberg

Die Außenstelle Bayreuth der Autobahn GmbH lässt die Asphaltfahrbahn zwischen den Anschlussstellen Untersiemau und Rödental in beiden Fahrtrichtungen erneuern. Hierfür ist eine Sperrung der Anschlussstelle Ebersdorf b. Coburg in Fahrtrichtung Nürnberg vom 10.07.2023 bis 26.07.2023 erforderlich.

A73, Sperrung der der Anschlussstelle Ebersdorf bei Coburg in Fahrtrichtung Nürnberg Platzhalter

Nr. 25/23

Nachdem mit der Umlegung des Verkehrs in Richtung Nürnberg auf die Richtungsfahrbahn Suhl bereits die Hauptphase der Erhaltungsmaßnahme begann, ist nun eine Sperrung der AS Ebersdorf b. Coburg der Richtungsfahrbahn Nürnberg vom Montag, den 10.07.2023 bis Mittwoch, den 26.07.2023 nötig. Ein- und Ausfahrtsast der Richtungsfahrbahn Suhl stehen in diesem Zeitraum weiterhin zur Verfügung.

Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten auf benachbarte Anschlussstellen auszuweichen und die ausgeschilderten Umleitungsempfehlungen vor Ort zu beachten.

Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahn GmbH alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und um erhöhte Vorsicht im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter: 
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de