A73/B4, Vollsperrung der Bundesstraße B4, der Bahnstrecke Hallstadt - Erfurt und eines Wirtschaftsweges im Bereich der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd

Im Zuge der Erneuerung des Anschlussstellenbauwerkes an der A73 im Bereich der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd wird von Freitag, den 15. Januar, 22 Uhr bis Montag, den 18. Januar, ca. 22 Uhr die Bahnstrecke Hallstadt - Erfurt im Unterführungsbereich der A73 gesperrt. In der Zeit von Donnerstag, den 14. Januar, 9 Uhr bis Mittwoch, den 20. Januar, ca. 22 Uhr muss des Weiteren die Bundesstraße B4 im Unterführungsbereich der A73 gesperrt werden sowie von Mittwoch, den 13. Januar, ab 9 Uhr bis Freitag, den 19. Februar, ca. 22 Uhr der Wirtschaftsweg im südlichen Unterführungsbereich der A73.

A73/B4, Vollsperrung der Bundesstraße B4, der Bahnstrecke Hallstadt - Erfurt und eines Wirtschaftsweges im Bereich der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd Platzhalter

Die Autobahn GmbH des Bundes erneuert an der A73 im Bereich der Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd das Anschlussstellenbauwerk. Aus diesem Grund sind für den Abbruch des westlichen Brückenbauwerks Vollsperrungen der genannten Verkehrswege notwendig.

Der Verkehr auf der A73 ist dabei nicht betroffen. Die Anschlussstelle Breitengüßbach-Süd steht weiterhin zur Verfügung.
Die Verkehrsteilnehmer, welche auf der B4 unterwegs sind, folgen bitte den ausgeschilderten Umleitungsstrecken. Bahnreisende bitten wir, die baubedingte Fahrplanänderungen zu beachten.

Für auftretende Verkehrsbehinderungen bittet die Autobahn GmbH des Bundes alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Für die Bahn:
<https://bauinfos.deutschebahn.com/bayern>
<http://www.vde8.de/abschnitt-hallstadt>