A8 / Leonberger Dreieck, Überleitung auf die A81, Fahrtrichtung Würzburg: Neuer Fahrbahnbelag über das Wochenende

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest erneuert die Fahrbahndecke am Leonberger Dreieck auf der Überleitung von der A8 Karlsruhe-Stuttgart auf die A81 in Fahrtrichtung Würzburg. Auf der Überleitung wird daher am Freitag, den 12.04.24, ab 10.00 Uhr, zunächst ein Fahrstreifen gesperrt. Ab Freitag, 20.00 Uhr, bis Montag, den 15.04.24, ca. 5.00 Uhr, wird die Überleitung voll gesperrt. Alle Fahrziele können trotzdem erreicht werden.

A8 / Leonberger Dreieck, Überleitung auf die A81, Fahrtrichtung Würzburg: Neuer Fahrbahnbelag über das Wochenende Platzhalter

Umleitung:
Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, die auf der A8 aus Richtung Karlsruhe kommend auf die A81 in Fahrtrichtung Würzburg möchten, bleiben auf der A8 in Richtung München bis zur Anschlussstelle Leonberg-Ost. Hier nehmen sie die Abfahrt und fahren direkt an der Anschlussstelle wieder auf die A8 in Richtung Karlsruhe auf. Von dort gelangen sie auf die Überleitung zur A81 in Richtung Würzburg.

Der Verkehr auf der A8 in beiden Fahrtrichtungen (Karlsruhe und München) ist nicht betroffen. Ebenso ist der Engelbergtunnel wie üblich befahrbar. 

Um den Verkehr so wenig wie möglich zu belasten, wird die Maßnahme in der verkehrsarmen Zeit am Wochenende durchgeführt.