A8: AS Neusäß

Sperrung der AS Neusäß in beiden Fahrtrichtung von Montag, 30.08.2021 bis Sonntag, 12.09.2021.

 Platzhalter

Pressemitteilung P03/21

Ab Montag, 30.08.2021, wird die Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle Neusäß in beiden Fahrtrichtungen  voraussichtlich bis zum 12.09.2021 komplett gesperrt. 

Auch die Überfahrt über die Brücke am Autobahnanschluss ist in beiden Fahrtrichtungen nicht möglich. Hier  wird  im  Bereich der  Gemeindeverbindungsstraße zwischen den  Kreisverkehren auf der Nord- und Südseite eine Asphaltsanierung durch die Stadt Neusäß und die Stadt Gersthofen durchgeführt. 

 

Im Rahmen ihrer Erhaltungstätigkeit wird auch die PANSUEVIA GmbH & Co. KG, parallel Asphaltdeckenerneuerungsmaßnahmen in den Rampenbereichen der AS Neusäß Nord ausführen. 

Hierbei stehen folgende Arbeiten in diesem Bereich an:  

  • Fräs- und Asphaltierungsarbeiten an der Asphaltdecke und Asphaltbinderschicht 
  • Wiederherstellung Bankette 
  • Markierungsarbeiten 

Die offiziellen Umleitungen werden durch die Stadt Gersthofen und Stadt Neusäß großflächig  ausgeschildert. 

Wir danken allen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für diese notwendige Maßnahme. 

 

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen der Geschäftsführer der PANSUEVIA GmbH & Co. KG, Herr Robert Schmidt  unter 08225 / 30769-10 zur Verfügung.