A81: Auffahrt in Fahrtrichtung Singen auf eine Fahrspur verengt.

Am Dienstag, 21. Februar wird zwischen 9 Uhr und 15 Uhr im Bereich der AS Böblingen-Hulb die Rampe der Auffahrt in Fahrtrichtung Singen auf eine Fahrspur verengt. Der Grund sind Baumpflege-Arbeiten sowie Baumfällungen.


A81: Auffahrt in Fahrtrichtung Singen auf eine Fahrspur verengt. Platzhalter

In Zusammenhang mit der Erweiterung der A 81 zwischen den Anschlussstellen (AS) Sindelfingen-Ost und Böblingen-Hulb informieren wir über folgende Verkehrseinschränkungen. Der Grund für beide Verkehrseinschränkungen sind Baumpflege-Arbeiten sowie Baumfällungen.

Am Dienstag, 21. Februar wird zwischen 9 Uhr und 15 Uhr im Bereich der AS Böblingen-Hulb die Rampe der Auffahrt in Fahrtrichtung Singen auf eine Fahrspur verengt.

Am Samstag, 25. Februar wird im nachgeordneten Straßennetz Böblingens von 7 Uhr bis voraussichtlich 16 Uhr die Sindelfinger Straße zwischen Jahnstraße und Leibnizstraße voll gesperrt.

Umleitungen werden wie folgt ausgeschildert:

  1. In Fahrtrichtung Sindelfingen: über Talstraße und Wolfgang-Brumme-Allee
  2. In Fahrtrichtung Böblingen: über Leibnizstraße – Friedrich-Gerstlacher-Straße – Stuttgarter Straße

Eine gesicherte Fuß- und Radverkehrsverbindung wird jederzeit gewährleistet.

Stadtverkehr

Betroffen von der Maßnahme ist auch die Stadtverkehrslinie 701. Sie kann die Haltestellen Sindelfinger Straße und Goldberg-Gymnasium nicht bedienen. Die Haltestelle Sindelfinger Straße entfällt in beiden Fahrtrichtung ersatzlos. Als Ersatzhaltestelle für das Goldberg-Gymnasium wird die Haltestelle Tübinger Allee bedient.