Aufhebung der Teilsperrung der Anschlussstelle Landau-Zentrum A65: Sicherungsmaßnahmen an den Lärmschutzelementen am Trogbauwerk Landau

Seit Anfang November saniert die Autobahn GmbH Niederlassung die Lärmschutzelemente des Trogbauwerks an der A65 zwischen den Anschlussstellen Landau-Zentrum und Landau-Nord.

Aufhebung der Teilsperrung der Anschlussstelle Landau-Zentrum A65: Sicherungsmaßnahmen an den Lärmschutzelementen am Trogbauwerk Landau Platzhalter

Die Ingenieurbauarbeiten auf der Ostseite des Trogbauwerks im Bereich der teilgesperrten Anschlussstelle Landau-Zentrum können im Laufe der Woche abgeschlossen werden, sodass die Auffahrtsrampe auf die A65 in Fahrtrichtung Ludwigshafen ab Montag, den 11. Dezember, ca. 17:00 Uhr, wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest: 
Die rund 1.000 MitarbeiterInnen der Autobahn GmbH im Südwesten planen, bauen und betreiben rund 1.050 Autobahnkilometer.
Mehr Infos unter: www.autobahn.de/suedwest
Kontakt: Pressesprecherin Petra Hentschel, presse.suedwest@autobahn.de