Ausbesserung von Asphaltschäden: A8 bei Karlsbad: Sperrung des rechten Fahrstreifens in Fahrtrichtung Karlsruhe

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest bessert ab heute Asphaltschäden ab der Anschlussstelle Karlsbad in Fahrtrichtung Karlsruhe aus.

Ausbesserung von Asphaltschäden: A8 bei Karlsbad: Sperrung des rechten Fahrstreifens in Fahrtrichtung Karlsruhe Platzhalter

Zur Durchführung muss der betroffene rechte Fahrstreifen auf rund 2,5 Kilometern Länge für den Verkehr gesperrt werden.
Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit im Baustellenbereich wurde eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 60km/h eingerichtet. Die Ausbesserungsarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende nächster Woche.