A 5 - Sperrung Anschlussstelle Bruchsal am 19.08. 2021 zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr

Neubau Unterführung Saalbachkanal / DB / Wirtschaftsweg und Unterführung Kammerforststraße auf der A 5 nahe der Anschlussstelle Bruchsal

 Platzhalter

A 5 - Sperrung der Anschlussstelle Bruchsal am 19. August 2021 zwischen 09:00 Uhr und voraussichtlich 15:00 Uhr  

Nachdem die Maßnahme Ende Juli 2021 von der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest mit einem Festakt offiziell für den Verkehr freigegeben werden konnte, werden nun die angekündigten abschließenden Restarbeiten an den Schutzplanken durchgeführt. Zudem werden noch kleinere Asphaltarbeiten im Bereich des ehemaligen Anschlusses zum Umfahrungsdamm vorgenommen.    

Im Zuge der Arbeiten muss die Autobahnausfahrt Bruchsal in Fahrtrichtung Frankfurt aus Gründen der Verkehrssicherheit am 19. August 2021 ab 09:00 Uhr bis voraussichtlich 15:00 Uhr voll gesperrt werden. Während dieser Zeit wird der Verkehr über den im weiteren Streckenverlauf folgenden Rasthof Forst (Rasthof Bruchsal Ost) umgeleitet. 

Sollten die Restarbeiten unplanmäßig nicht am 19. August abgeschlossen werden können, muss die Anschlussstelle Bruchsal nochmals am Freitag von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr gesperrt werden.   

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer für die notwendigen Einschränkungen um Verständnis.
 

Zusatzinformationen

Seit dem 1. Januar 2021 ist die Autobahn GmbH des Bundes verantwortlich für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung der Autobahnen in Deutschland. Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest mit rund 1000 Beschäftigten ist verantwortlich für ca. 1050 Kilometer Autobahnen in Baden-Württemberg sowie in Teilen von Hessen und Rheinland-Pfalz. 

Pressekontakt 

Autobahn GmbH Niederlassung Südwest 

Pressesprecherin Petra Hentschel  

Mail: presse.suedwest@autobahn.de