Update A 3: Nächtliche Sperrungen im Bereich des Mönchhof-Dreiecks auf Dienstag, 7. September verschoben

Zur Durchführung der Arbeiten am Brückenneubau A 3 am Mönchhof-Dreieck wird die Vollsperrung der A 3 auf Dienstagnacht, 7. September verschoben.

 Platzhalter

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH führt am 7. September, 23 Uhr bis zum 8. September, 1.30 Uhr in Fahrtrichtung (FR) Frankfurt sowie vom 8. September, 1:30 Uhr bis 4 Uhr in FR Köln an der A 3 im Mönchhof-Dreieck Arbeiten am Brückenneubau durch. Zur Durchführung der Arbeiten wird der Bereich des Mönchhof-Dreiecks kurzzeitig voll gesperrt.

Die Arbeiten unter Vollsperrung waren ursprünglich für den 4. September geplant. Diese Sperrung entfällt.

Im Zeitraum der Arbeiten stehen folgende Umleitungsstrecken zur Verfügung:

Umleitung für Vollsperrung A3 FR Frankfurt:

  • großräumig ab dem Wiesbadener Kreuz über das Krifteler Dreieck, Eschborner Dreieck, Nordwestkreuz Frankfurt zum Frankfurter Kreuz

Umleitung für Vollsperrung A3 FR Köln:

  • im Mönchhof Dreieck via Parallelfahrbahn
  • großräumig ab dem Frankfurter Kreuz über das Westkreuz Frankfurt, Eschborner Dreieck und Krifteler Dreieck zum Wiesbadener Kreuz

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Christa Tserdakidou-Mölbert

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 6151 3306 3605
presse.west(at)autobahn.de