Update: A63 – Instandsetzungsarbeiten und Fahrbahnerneuerung im Bereich der AS Sembach werden nach der Winterpause fortgesetzt

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH des Bundes lässt, wie mitgeteilt, seit Ende August 2023 im Zuge der A63 im Bereich der Anschlussstelle (AS) Sembach am Brückenbauwerk sowie an allen Auf- und Abfahrtsästen der Anschlussstelle dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten durchführen. Von der Maßnahme betroffen sind die beiden Richtungsfahrbahnen Mainz und Kaiserslautern.

Update: A63 – Instandsetzungsarbeiten und Fahrbahnerneuerung im Bereich der AS Sembach werden nach der Winterpause fortgesetzt Platzhalter

Leider haben sich die im Oktober 2023 im Rahmen des zweiten Bauabschnittes begonnenen Arbeiten am Anschlussstellenbauwerk aufgrund der anhaltend ungünstigen Wetterbedingungen der vergangenen Wochen nicht planmäßig ausführen lassen, sodass auch die Folgegewerke einschließlich der Asphaltarbeiten aktuell noch ausstehen. Geeignete Witterung vorausgesetzt, sollen die Arbeiten voraussichtlich bis Ende Februar 2024 abgeschlossen und die Baustellenverkehrsführung zurückgebaut werden.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden weiterhin um eine umsichtige Fahrweise im Baustellenbereich und auf den Umleitungsstrecken sowie um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Stephanie Kühr-Gilles

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de