A 62 - routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten im Tunnel Hörnchenberg

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird auf der A 62 im Tunnel Hörnchenberg zwischen den Anschlussstellen (AS) Landstuhl-Atzel (11) und Bann (12) routinemäßige Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten ausführen.

 Platzhalter

Zur Wahrung der Verkehrs- und Arbeitsstättensicherheit müssen die Tunnelröhren während der Arbeiten wie folgt gesperrt werden.

  • Dienstag, den 14. September 2021, zwischen 7:45 und 15:30 Uhr in Richtung Pirmasens. Die Umleitung U 20 entlang der L 470, L 363 und der K 60 ist ausgeschildert.
  • Mittwoch, den 15. September 2021, zwischen 7:45 und 15:30 Uhr in Richtung Trier. Die Umleitung U 7 entlang der K 60, L 363 und der L 470 ist ausgeschildert.

Mit Blick auf die vergleichsweise geringe Verkehrsbelastung der A 62 sind wesentliche Verkehrsstörungen nicht zu erwarten.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer/innen um vorsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.


Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok (Technischer Regierungsdirektor)

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 6821 100 888
presse.west(at)autobahn[dot]de