A 81 Stuttgart - Singen: Sanierung des Fahrbahnbelages an der Neckartalbrücke Weitingen

Die Arbeiten in Fahrtrichtung Singen werden vom 13. September, 12:00 Uhr, bis zum 14. September, 18:00 Uhr, durchgeführt. In Fahrtrichtung Stuttgart folgen die Sanierungsarbeiten vom 15. September, 7:00 Uhr, bis zum 17. September, 12:00 Uhr

 Platzhalter

A 81 Stuttgart - Singen 

Sanierung des Fahrbahnbelages an der Neckartalbrücke Weitingen zwischen den beiden Anschlussstellen Rottenburg und Horb 

Auf der Neckartalbrücke Weitingen, A 81 zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Horb, befinden sich Belagsschäden in beiden Richtungsfahrbahnen. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit finden deshalb zeitnah Sanierungsmaßnahmen statt.   

Die Arbeiten in Fahrtrichtung Singen werden vom 13. September, 12:00 Uhr, bis zum 14. September, 18:00 Uhr, durchgeführt. In Fahrtrichtung Stuttgart folgen die Sanierungsarbeiten vom 15. September, 7:00 Uhr, bis zum 17. September, 12:00 Uhr.  

Die Baumaßnahme erstreckt sich auf ca. einen Kilometer Länge. Teilweise ist eine Einschränkung der Verkehrsführung notwendig. Aufgrund der zu erwartenden Staubildung bittet die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest alle Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um angepasstes Fahrverhalten und dankt für das Verständnis.  

 Hintergrundinformationen zur Autobahn GmbH 

  Seit dem 1. Januar 2021 ist die Autobahn GmbH des Bundes verantwortlich für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung der Autobahnen in Deutschland. Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest mit rund 1000 Beschäftigten ist verantwortlich für ca. 1050 Kilometer Autobahnen in Baden-Württemberg sowie in Teilen von Hessen und Rheinland-Pfalz.   

Pressekontakt:  

Autobahn GmbH Niederlassung Südwest  

Pressesprecherin: Petra Hentschel  

Mail: presse.suedwest@autobahn.de