A33: Nächtliche Vollsperrungen wegen Sanierungsarbeiten Richtung Bielefeld

Die Autobahn Westfalen führt in der nächsten Woche Sanierungsarbeiten bei Osnabrück auf der A33 durch. Aus diesem Grund müssen Strecken in Fahrtrichtung Bielefeld nachts gesperrt werden.

 Platzhalter

Osnabrück. Die Autobahn Westfalen führt in der nächsten Woche Sanierungsarbeiten bei Osnabrück auf der A33 durch. Aus diesem Grund müssen folgende Strecken in Fahrtrichtung Bielefeld nachts gesperrt werden:  

•    Montag (20.9.) 19 Uhr bis Dienstag (21.9.) 6 Uhr: Vollsperrung zwischen Borgloh/Kloster Oesede und Hilter

•    Mittwoch (22.9.) bis Samstag (25.9.), jeweils zwischen 19 Uhr und 6 Uhr: Vollsperrung zwischen Harderberg und Borgloh/Kloster Oesede

Verkehrsteilnehmer folgen den blauen Schildern der Bedarfsumleitung.

Die Autobahn Westfalen beseitigt Schadstellen, Risse und Spurrillen. Für diese Arbeiten ist eine möglichst trockene Witterung von Vorteil. 

Kontakt: Christine Sabisch, Telefon: 0541/93939707, christine.sabisch@autobahn.de