Region:

Übersicht

Projektbeschreibung

Von Anfang April 2024 bis Dezember 2025 wird auf der A4 bei Ronneburg auf 8,9 Kilometern Länge die Fahrbahn erneuert. In diesem Jahr wird zunächst die Richtungsfahrbahn Dresden grundhaft erneuert, im kommenden Jahr dann die Richtungsfahrbahn Frankfurt.

Auf dem sieben Kilometer langen Abschnitt wird der durch Alkalisäure-Kiesel-Reaktion geschädigte Betonoberbau erneuert und der verschlissene und schadhaften Asphaltoberbau erneuert. Zusätzlich erneuern wir den Oberbau der Anschlussstelle Schmölln.
Gleichzeitig nehmen wir finden folgende Maßnahmen statt:

  • Erneuerung der Entwässerungssysteme
  • Erneuerung der Notrufsäulen 
  • Erneuerung der Verkehrszeichenbrücken und der Normbeschilderung 
  • Erneuerung bzw. Instandsetzung der Fahrzeugrückhaltesysteme

Zeitplan

04/2024 (Richtungsfahrbahn Dresden) bis 12/2025 (ab Bausaison 2025 Richtungsfahrbahn Frankfurt)

Zurück an den Seitenanfang