Status: Ist abgeschlossen Region: Ost, …

Autobahn: A 4, …Fahrbahnerneuerung zwischen den Anschlussstellen Chemnitz-Ost und Hainichen

Erneuerung der Fahrbahndecke auf über 8 Kilometern Länge

Projektbeschreibung

Die  Fahrbahnerneuerung erfolgt in Asphaltbauweise. Die vorhandene Betondecke  wird aufgrund der fortgeschrittenen Fahrbahnschäden komplett ausgebaut und durch Asphaltschichten ersetzt. Außer der Fahrbahn werden die Bankette und Teile der Entwässerung bzw. der Lärmschutzwänden erneuert. 
Die eingerichtete 4+0 Verkehrsführung erlaubt die Erneuerung der Fahrbahn in voller Breite,
was ein wesentlicher Vorteil gegenüber der halbseitiger Bauweise hinsichtlich der Qualität darstellt.

Zeitplan

03/2023 bis 11/2023

Details

Der Verkehr wird im Form einer 4+0 Verkehrsführung auf die Richtungsfahrbahn Aachen umgelegt, das heißt beide Fahrtrichtungen laufen über die Richtungsfahrbahn Aachen.

Die Baumaßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten:
Bauabschnitt 1: km 56,50 - 60,02 einschließlich Vollsperre der Anschlussstelle Frankenberg vom 11.04.2023 bis zum 29.06.2023
Bauabschnitt 2: km 51,7 - 56,50 einschließlich der Vollsperre der Anschlussstelle Hainichen, vom 30.06.2023  bis zum 27.09.2023.

Sie haben Fragen zum Projekt? Kontaktieren Sie uns!

Bitte fügen Sie Dateien im Format .jpg oder .pdf mit insgesamt maximal 12 MB an.

Pressekontakt

Tino Möhring

Pressesprecher der Niederlassung Ost

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Ost
Magdeburger Straße 51 06112 Halle

Zurück an den Seitenanfang