Großes Herz für kleine Leute!

Beim diesjährigen Tag der offenen Tür zum 50. Jubiläum der Autobahnmeisterei Neumünster gab es von den Mitarbeitern der Autobahnmeisterei eine privat organisierte Spendensammlung. Bei der Ausgabe von Kaffee und selbstgebackenem Kuchen wurden Spenden in Höhe von 400,- Euro für den Kindergarten „Storchennest“ in Krogaspe gesammelt.

Kindergartenkinder im Hintergrund, davor die Leiterin und der Kollege von der Autobahnmeisterei Neumünster
Übergabe der privaten Spendensammlung von Mitarbeitenden der Autobahnmeisterei Neumünster an den Kindergarten Storchennest in Krogaspe

Der Kindergarten „Storchennest“ liegt unweit der Autobahnmeisterei und betreut 30 Kinder, wozu auch 10 Krippenkinder unter 3 Jahren gehören.

 

Am 14.12.2022 konnte das Geld von Matthias Seehawer, als Vertreter der Belegschaft der Autobahnmeisterei Neumünster, an die Leiterin der Kita Kirsten Müller und einer Vertreterin des Fördervereins übergeben werden. Die Spende soll u.a. für Ausflüge und Weihnachtsgeschenke verwendet werden.

 

Als Dankeschön haben die Kinder das Weihnachtsgedicht „Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen“ aufgesagt und versprochen ein Bild zu malen.

 

Es gibt seit sehr vielen Jahren einen guten Kontakt zwischen dem Kindergarten und der Autobahnmeisterei. Leider konnten die jährlichen Ausflüge der Kinder mit Besichtigung der Meisterei und der angrenzenden Autobahnpolizei wegen Corona 2 Jahre lang nicht stattfinden. Frau Müller erzählte, dass das seit Jahren zu den Highlights der Kinder gehöre und noch Jahre in Erinnerung bleibe. Im Frühjahr werde es auf jeden Fall wieder eine Besuchsanfrage geben.

Zurück an den Seitenanfang