Hochbrücke Memmingen

Pressetermin zum Neubau des nördlichen Teilbauwerkes der Hochbrücke an der A96.

20210824_125510.jpg

Heute hat sich unser Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer einen Eindruck von den Baufortschritten zum Neubau der Hochbrücke Memmingen verschafft. Zusammen mit dem örtlichen Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke und dem örtlichen Landtagsabgeordneten Klaus Holetschek sowie Manfred Schilder, dem Oberbürgermeister von Memmingen nahm er sich eine Stunde für die Besichtigung unserer Baustelle Zeit. 

Klaus Holetschek, der auch während dem Besuch seine Haupttätigkeit als Bayerischer Gesundheitsminister nicht vergaß, stellte vor allem den mit dem Neubauprojekt verbunden verbesserten Lärmschutz für die Anwohnerinnen und Anwohner heraus. "Investitionen in Lärmschutz sind Gesundheitsschutz", so der Staatsminister. 

Mehr zum Projekt unter Baustelle A96: Hochbrücke Memmingen | Projekt | Die Autobahn GmbH des Bundes

 

Zurück an den Seitenanfang