Portraits

Jack Ackenhausen

Steckbrief

Rolle

Prozess Designer im Team Fach-IT-Architektur

Einsatzort

Zentrale der Autobahn GmbH in Berlin

Jack_Ackenhausen.jpg

1. Wie war Ihr Bewerbungsprozess?

Meine Bewerbung zeigte, dass manches noch nicht so lief, wie es idealerweise in einer Organisation sein sollte. Der Prozess verzögerte sich – ich rechnete ehrlich gesagt nicht mehr mit der Autobahn. Am Ende wurde die Überholspur ausgepackt und mein Interesse geweckt. Ich war damals noch in weiteren vielversprechenden Gesprächen.

2. Warum haben Sie sich für diesen Job entschieden?

Das haben mich meine Kinder und auch Freunde gefragt – zumal wir bewusst kein Auto in der Großstadt besitzen. Die Autobahn als Teil einer grundlegenden und nötigen Infrastruktur stelle ich aber nicht infrage.

Ich dachte ursprünglich, es wäre „nur ein Prozessmodellier-Job“. Es war eine Bewerbung, bei der ich mich rückblickend fragen muss, warum ich mich überhaupt bewarb. Das Bewerbungsgespräch mit meinem jetzigen Teamleiter zeigte eine Baustelle mit Möglichkeiten und spannenden Herausforderungen – mehr als nur ein Job. Sie hatten mich.

Zurück an den Seitenanfang