Techniker Fernwirk- und Betriebstechnik (w/m/d)

  • Standort(e) 06188 Landsberg
  • Unternehmen Niederlassung Ost
  • Fachbereich Betriebsdienst & Technik
  • Erfahrungsniveau Jede Erfahrungsstufe
  • Entgeltgruppe E9a
  • Vertrag Unbefristet

Gemeinsam. Sicher. Mobil.

Eine funktionierende Autobahninfrastruktur ist der Garant dafür, dass Deutschland mobil ist. Damit das so bleibt, brauchen wir Ihre Expertise als Techniker oder Technikerin.

Tausende Brücken, hunderte Tunnel und unzählige Nebenanlagen müssen regelmäßig geprüft, gewartet und erneuert werden. Auch die Steuerung des Verkehrs sowie die Koordination des Betriebsdienstes gehören zu den abwechslungsreichen und spannenden Aufgaben unserer Mitarbeitenden.

Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft der Autobahn!

Zur Unterstützung unseres Teams in der FIT Halle-Peißen suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Techniker Fernwirk- und Betriebstechnik (w/m/d).

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Betreuung Betriebs- und Fernwirktechnik; Betrieb, Instandhaltung und Entstörung von betriebs- und verkehrstechnischer Ausstattung der Bundesautobahnen,
    Realisierung eines Erhaltungsmanagement und Betriebsmonitoring von elektronischer Informations- und Kommunikationstechnik sowie von Übertragungssystemen, Dokumentation (Anlagen, Systeme, Parameter und Konfigurationen) und fachtechnische Stellungnahmen
  • Abwicklung von Inbetriebnahmen/ Installationen/ Systemwechsel

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Technikerausbildung in der Fachrichtung Elektrotechnik, Betriebstechnik oder artverwandte Fachrichtungen oder ähnliche bzw. durch berufliche Erfahrung erworbene, gleichwertige Eignung
  • Einschlägige Erfahrung in DIN und Verband Deutscher Elektrotechniker (VDE), insbesondere DIN VDE 0100 Teile 100 – 600
  • Kenntnisse in den Netzwerk- Normen (IEEE 802.xx, RFC 7323, DIN EN 50173/ 50174, etc.)

Das wäre wünschenswert:

  • Erfahrungen in den anzuwendenden Vorschriften und Gesetzen: Fernwirkprotokolle, Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB), Handbuch für die Vergabe und Ausführung von Lieferungen und Leistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA-L StB), Handbuch für die Vergabe und Ausführung von Bauleistungen im Straßen- und Brückenbau (HVA-B Stb), Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV), Dienstanweisungen (DA), ARS (Allgemeine Rundschreiben Straßenbau)
  • Kenntnisse in den Rechtsvorschriften Brand- und Arbeitsschutz (technische Regeln für Arbeitsstätten (ASR), Deutsche gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)) und der Technischen Richtlinie des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen, CAD-Software, Netzanalysetools und Netzmanagementsoftware

Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.

Gemeinsam Großes bewegen

Ein respektvoller Umgang miteinander und Freude bei Arbeit stehen für uns im Mittelpunkt. Wir glauben an den Erfolg von divers aufgestellten Teams mit unterschiedlichen Expertisen, Perspektiven, Erfahrungen und Fähigkeiten. Daher begrüßen wir ausdrücklich alle Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht/ Geschlechtsidentität, Alter, Nationalität, Behinderung, Religion oder sexueller Orientierung. Dies schließt die besondere Berücksichtigung schwerbehinderter Menschen bei gleicher Eignung ein. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!