Region: Nord, … Status: In Planung

Autobahn: A 26, … A 26: Neubau A 26 West und Ost "Hafenpassage"

Die A 26 West zwischen der AS Neu Wulmsdorf und der A 7 inkl. des neuen Autobahnkreuzes HH-Hafen befindet sich in Bau.
Die Hafenpassage, die Weiterführung der A 26 zwischen der A 7 und A 1 zur Entlastung des nachgeordneten Netzes, ist in Planung.


Projektbeschreibung A 26 Ost

Die Verlängerung der A 26 von Stade in Richtung Osten dient dem Netzlückenschluss zwischen der A 7 im Westen und der A 1 im Osten. Die neue Autobahn soll als leistungsfähige West-Ost-Straßenverbindung hergestellt werden und weiträumige Hafenverkehre bündeln. Neben der überregionalen Funktion im Autobahnnetz soll die A 26 zudem die Erreichbarkeit des Hamburger Hafens verbessern und innerstädtische Quartiere von Verkehr und damit Lärm- und Schadstoffemissionen entlasten.



Projektbeschreibung A 26 West

Die starke Verkehrsbelastung auf der B 73 hat dazu geführt, dass seit vielen Jahren zunehmend Verkehr von der B 73 auf parallele Landes-, Kreis- und Stadtstraßen verlagert wird. Die Folgen sind geringe Reisegeschwindigkeiten, viele Unfälle sowie erhebliche Belästigungen für die Straßenanwohner durch Lärm, Schadstoffe und Trennwirkungen.

Die A 26 leistet einen Beitrag zur Entwicklung eines durch starke Strukturschwäche geprägten Teilraumes. Im bundesweiten Vergleich bestehen auf der Verbindung Stade – Hamburg ohne die A 26 im Jahr 2015 sehr starke Erreichbarkeitsdefizite.

Gemäß Bedarfsplan soll die A 7 nördlich des AK HH-Hafen von derzeit sechs auf acht Fahrstreifen ausgebaut werden. Aus Gründen der Verkehrsqualität ist es erforderlich, die A 7 im Bereich des geplanten Anschlusses der A 26 bis zur südlich gelegenen Anschlussstelle HH-Heimfeld ebenfalls achtstreifig auszubauen.



A 26: Drochtersen - Hamburg

Ausbau der bedeutendsten Straßenverkehrsverbindung im südlichen Elberaum zur Autobahn A 26 auf einer Länge von ca. 22 km. Die Bundesautobahn A 26 soll nach ihrer vollständigen Fertigstellung vom geplanten Kreuz A 20/ A 26 „Kehdingen“ bei Drochtersen in Niedersachsen bis zum geplanten Autobahndreieck mit der A1 in Hamburg verlaufen.

Hier finden Sie weitere Informationen.

 

Verkehrsmeldungen

A 26 Ost - Hafenpassage: Sondierungsbohrungen auf der Hohen-Schaar-Straße für den geplanten Neubau der A 26 ab dem 11.1.2021, 10:00 Uhr bis zum 15.1.2021, 18:00 Uhr

Die DEGES führt - beginnend am 11.1.2021, 10:00 Uhr nach der Rushhour bis zum 15.1.2021, 18:00 Uhr - Sondierungsbohrungen für den geplanten Neubau der A 26 zwischen der A 7 und der A 1 durch. Die Arbeiten werden auf der Hohe-Schaar-Straße südlich der Kreuzung Hohe-Schaar-Straße/ Kattwykdamm und westlich des Knotens Hohe-Schaar-Straße/ Buschwerder Hauptdeich als Wanderbaustelle durchgeführt.

Christian Merl

Leiter Stabsbereich Kommunikation Nord

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Nord
Heidenkampsweg 96-98
20097 Hamburg


Fragen zum Projekt und deren verkehrlichen Auswirkungen können über das Kontaktformular gestellt werden

Bitte fügen Sie Dateien im Format .jpg oder .pdf mit insgesamt maximal 12 MB an.