Sie sehen die Inhalte der Region Nord

Region: Nord, … Status: In Planung

Autobahn: A 20, … A 20: Neubau in Schleswig-Holstein

Weiterführung der A 20 auf rund 80 Kilometer durch Schleswig-Holstein. Die DEGES ist in Schleswig-Holstein mit Planung und Bau der A 20 von Bad Segeberg bis zur Elbquerung bei Glückstadt betraut und plant auch den länderverbindenden Tunnel.


Projektbeschreibung

Die A 20 Nordwestumfahrung Hamburg ist als Bestandteil des transeuropäischen Straßennetzes (TEN) von herausragender Bedeutung für die Abwicklung weiträumiger nord- und nordosteuropäischer Verkehrsströme. Als westliche Fortführung der Ostseeautobahn A 20 Lübeck – Stettin bis über die Elbe nach Niedersachsen und Anschluss an die A 26 wird die A 20 zukünftig die wichtigste Ost-West-Verbindung im Norden Deutschlands sein und die deutschen Seehäfen an Nord- und Ostsee als Hinterlandanbindung miteinander verbinden.

Die DEGES ist in Schleswig-Holstein mit Planung und Bau der A 20 von Bad Segeberg bis zur Elbquerung bei Glückstadt betraut und plant auch den länderverbindenden Tunnel.

 



Abschnitte südlich der Elbe

Fünf Planungsabschnitte mit einer Gesamtlänge von 69 km zwischen Westerstede und Heerstedt liegen dabei im Bereich der Niederlassung Nordwest der Autobahn GmbH, die nördlich anschließenden Abschnitte im Gebiet der Niederlassung Nord. Die Arbeiten beider Niederlassungen sind dabei eng miteinander verzahnt.



Verkehrsmeldungen

Straßenverkehrszählung 2021 startet

Am 6. April 2021 startet die bundesweite Zählung des Straßenverkehrs. Die Ergebnisse liefern Erkenntnisse über die Verkehrsentwicklung auf Deutschlands Straßen. Sie können bei der Verkehrsplanung oder der Erörterung von Lärmschutzmaßnahmen hilfreich sein. Ein Drittel der insgesamt 40.000 Messstandorte befindet sich an Autobahnen oder Bundesstraßen.