Region: Nord, …Status: In Planung

Autobahn: A 1, A 261, A 39, …Erneuerung von Rastanlagen

Die Niederlassung Nord erneuert im Jahr 2022 drei Rastplätze. Diese erhalten neue Fahrbahnen, neue Gehwege, neue Sitzgelegenheiten, Lichtanlagen sowie neue Müllbehältnisse.

Daten & Fakten

Zeitraum

Mai bis Juli 2022

Kosten

ca. 900.000€

Maßnahme

Grundinstandsetzung der Fahrbahn, neue Entwässerung, neue Abfallbehältnisse uvm.

Verkehrliche Einschränkung

Vollsperrung der Anlage während der Maßnahme


Projektbeschreibung

Die PWC-Anlage auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Dibbersen und Hittfeld in Richtung Bremen wird dieses Jahr erneuert.

Bei der Maßnahme werden die Fahrbahnen, die Gehwege und auch die Stellflächen neu hergestellt. Die Fahrbahnen bekommen eine neue Trag-, Binder und Deckschicht. Die Gehwege, die PKW-Stellflächen und die LKW-Stellflächen werden neu hergestellt.

Im Zuge dieser Arbeiten werden auch alle Borde getauscht. Die Entwässerungsrinnen und die gesamte Regenentwässerung muss neu gemacht werden. Darüber hinaus werden 12 neue Unterflurbehältnisse für den Abfall aufgestellt und neue Sitzgelegenheiten hergestellt.


Zeitplan

Mai bis Juli 2022


Daten & Fakten

Zeitraum

August bis Oktober 2022

Standort

PWC Anlage Rosengarten-Ost auf der A261 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen Bucholzer Dreieck und AS Tötensen.

Maßnahme

Grunderneuerung Fahrbahn, Entwässerung, Sitzgelegenheiten, Licht und Müll


Projektbeschreibung

Die PWC Anlage Rosengarten-Ost auf der A261 in Fahrtrichtung Hamburg zwischen Bucholzer Dreieck und AS Tötensen wird grunderneuert. Dazu zählt die Erneuerung der Fahrbahn, der Stellplätze und der Gehwege. Ebenfalls werden die Vorrichtungen zur Müllentsorgung und die Sitzgelegenheiten erneuert. Barrierefreiheitsmaßnahmen und eine Erneuerung der Lichtanlage sowie neue Unterflurmüllbehälter sind auch Teil des Projektes.

 


Verkehrliche Einschränkung

Vollsperrung der PWC-Anlage im genannten Zeitraum ohne Einschränkung der Hauptfahrstreifen und Überholfahrstreifen der A261. Die Geschwindigkeit wird aber auf 80 km/h begrenzt.


Daten & Fakten

Zeitraum

Mitte Februar bis Juli 2022

Kosten

ca. 1,1 Mio. €

Maßnahme

Grundinstandsetzung Fahrbahn, neue Müllbehältnisse und Sitzgelegenheiten


Projektbeschreibung

Der Standort der Rastanlage Grevelau liegt zwischen den Anschlussstellen Winsen Ost und Winsen West an der Richtungsfahrbahn Hamburg.

Bei der geplanten Maßnahme auf der Rastanlage werden die Fahrbahnen, die Gehwege sowie die Stellflächen neu hergestellt. Die Fahrbahnen bekommen neue Trag-, Binder- und Deckschichten und auch die Gehwege bekommen neue Pflastersteine.

Darüber hinaus werden alle PKW- und LKW-Stellflächen und die Bordsteinkanten und Entwässerungsrinnen neu hergestellt. Für den Abfall werden in Zukunft Unterflurbehältnisse aufgestellt und für eine verbesserte Aufenthaltsqualität werden auch die Sitzgelegenheiten neu hergestellt.


Zeitplan

Die PWC-Anlage wird für den kompletten Ausführungszeitraum der Grundinstandsetzung auf der A 39 voll gesperrt sein (Mitte Februar bis Ende Juli 2022).


Verkehrsmeldungen

Aktuell liegen keine Verkehrsmeldungen für dieses Projekt vor.

Kontakt