Sie sehen die Inhalte der Region Nord

192 Ergebnisse

A 1 NOTFALLMASSNAHME: Sanierung von Fahrbahnschäden im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Pansdorf bis Scharbeutz vom 23.9., 14:30 Uhr bis 24.9. ca. 12:00 Uhr - Vollsperrung der RiFa Süden

Die Autobahn GmbH des Bundes, Nord, Außenstelle Lübeck, teilt mit, dass auf der A 1 im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen (AS) Pansdorf bis Scharbeutz Fahrbahnschäden aufgetreten sind. Hierbei handelt es sich um Kantenabbrüche an den Betonplatten der Fahrbahn. Diese wurden als Erste-Hilfe-Maßnahme mit so ge-nannten Kaltmischgut provisorisch verfüllt.

A 1: Wochenendarbeiten Höhe AS HH-Billstedt vom 17.9., 21 Uhr bis 20.9., 5 Uhr bedingen zweistreifige Verkehrsführung

Für Restarbeiten unter den beiden neu erstellen Brückenbauwerken auf der A 1 im Bereich der Widerlager sowie für den finalen Rückbau der bauzeitlich notwendigen Schutzeinrichtungen ist es notwendig, in der Zeit von Freitag, 17.9., 21 Uhr bis zum Montag, den 20.9., 5 Uhr eine zweistreifige Verkehrsführung je Fahrtrichtung einzurichten. Je Fahrtrichtung wird der Hauptfahrstreifen für die Arbeiten gesperrt, zwei Fahrstreifen je Richtung bleiben geöffnet.

A 7: Baustelle zwischen den Anschlussstellen (AS) Schleswig-Schuby und Tarp in Fahrtrichtungen Dänemark vom 20.9.2021 bis 23.9.2021.

Die Autobahn GmbH Niederlassung Nord teilt mit, dass zwischen den Anschlussstellen (AS) Schleswig-Schuby und Tarp in Fahrtrichtungen Dänemark vom 20.9.2021 bis 23.9.2021 eine Baustelle eingerichtet wird. In dieser Zeit ist der Hauptfahr- und Seitensteifen gesperrt. Der Verkehr wird einstreifig an der Baustelle vorbeigeführt.

A 255: Fortführung der Arbeiten auf der zweiten Verbindungsrampe A 1 RiFa Bremen zur A 255 bis zum 27.9., 5:00 Uhr

Aufgrund des fortgeschrittenen Einbaus der Lagerung und Lagerschale für die Brückenübergangskonstruktion am Ende der Rampe, starten die Arbeiten zur Erneuerung der Entwässerungsabläufe im Rampenbereich und die vorbereitenden Arbeiten für den Gussasphalteinbau. Diese Arbeiten wurden aufgrund der kurzfristig möglichen Kapazitäten des Auftragnehmers in die noch witterungs-beständigere Zeit vorverlegt und sollen noch im September im Bereich der Rampe abgeschlossen werden. Der Einbau des langlebigen Gussasphalts ist stark witterungsabhängig.

A 25: Umbau der Verkehrsführung zur Deckschichtsanierung RiFa Geesthacht am 11. und 12.9.2021. Sanierung der Richtungsfahrbahn Geesthacht startet.

Nach der erfolgreichen und frühzeitigen Fertigstellung der Richtungsfahrbahn Hamburg wird nun der Verkehr auf die Richtungsfahrbahn Hamburg gelegt, um Platz für das Baufeld auf der Richtungsfahrbahn Geesthacht zu bekommen. Mit Umlegung des Verkehrs startet die nächste Bauphase mit den Fräsarbeiten.

A 24 Richtungsfahrbahn Osten: Notfallmaßnahme Asphaltsanierung zwischen dem AK HH-Ost bis zur Landesgrenze Schleswig-Holstein am Samstag, den 11.9., 2:00 Uhr bis Sonntag, 12.9.2021, 23:00 Uhr

Die Autobahnmeistereien Stillhorn, Bad Oldesloe und Grande der Niederlassung Nord haben Fahrbahnschäden im Autobahnkreuz (AK) HH-Ost und im Zubringer zur A 1 festgestellt sowie stark abgenutzte Fahrbahnmarkierungen. Die Asphaltschäden und Risse müssen dringend behoben, die Fahrbahnmarkierung schnellstmöglich wieder-hergestellt und sichtbar gemacht werden, um die Verkehrssicherheit zu gewähr-leisten und die Verfügbarkeit wieder herstellen zu können.

A 7: Tunnel Stellingen Vier Nächtliche Sperrungen der Richtungsfahrbahn Süd und Nord für die Jahreswartung jeweils ab 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr vom 13.9. bis 17.9.21

Für das Tunnelbauwerk Stellingen sowie die komplette verkehrs- und betriebstechnische Ausstattung im Tunnel aber auch außerhalb der Tunnelanlage steht die vorgeschriebene halbjährliche Wartung an. Neben der funktionellen Prüfung aller technischen Ausstattungselemente gehört ebenfalls die komplette Reinigung beider Tunnelröhren dazu.

A 210: Deckenerneuerung zwischen der Anschlussstelle (AS) Bredenbek und dem Autobahnkreuz (AK) Rendsburg Richtungsfahrbahn Rendsburg ab dem 7.9.2021 bis Ende Dezember 2021. Die Deckensanierung der Auf- und Abfahrten der AS Brendenbek erfolgt zeitgleich.

Die A210 erhält eine Deckenerneuerung auf der Rifa Rendsburg zwischen dem AK Rendsburg und der AS Bredenbek. Die AS Brendenbek erhält ebenfalls eine neue Decke. Zusätzlich werden auf dem Streckenabschnitt die Schutzeinrichtungen am Seiten- und Mittelstreifen erneuert.


Zurück an den Seitenanfang