Sie sehen die Inhalte der Region Nord

A 210: Änderung der Verkehrsführung ab Samstag, den 9.10. 2021, nächtliche Vollsperrungen wochentags von Dienstag bis Freitag in den Zeiten zwischen 0:00 Uhr bis 5:00 Uhr

Die Autobahn GmbH Nord, Außenstelle Rendsburg, führt eine Deckenerneuerung auf der A 210 zwischen der Anschlussstelle (AS) Bredenbek und dem Autobahnkreuz Rendsburg auf der Richtungsfahrbahn Rendsburg durch.

A 210: Änderung der Verkehrsführung ab Samstag, den 9.10. 2021, nächtliche Vollsperrungen wochentags von Dienstag bis Freitag in den Zeiten zwischen 0:00 Uhr bis 5:00 Uhr Platzhalter

Am Samstag, den 9.10. 2021, wird im Laufe des Tages der Verkehr beider Fahrtrichtungen auf die Richtungsfahrbahn Kiel, in eine s.g. 2+0 Verkehrsführung, gelegt. Es steht dann je Fahrtrichtung eine Fahrspur zur Verfügung.

In der Zeit vom 11.10. 2021 bis zum 3.12. 2021 wird jeweils wochentags von Dienstag bis Freitag in den Nachtstunden zwischen 0:00 Uhr bis 5:00 Uhr die A 210 für den Verkehr in Fahrtrichtung Kiel vom Autobahnkreuz A 7 bis zur AS Bredenbek voll gesperrt. Der Verkehr wird in der Zeit über die U 81 umgeleitet. 

Die Vollsperrung ist erforderlich, um den Schwerverkehr aus Richtung Kiel mit Fahrtziel A 7 ohne Gegenverkehr durch die Baustelle leiten zu können. Für den normalen Verkehr mit Fahrtziel A 7 aus Kiel kommend ist während der Zeiten mit Behinderungen zu rechnen.

Pressekontakt:
Susann Sommerburg
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord - Außenstelle Lübeck -
Stabsbereich Kommunikation

Mobil: 0162 237 36 24
susann.sommerburg@autobahn.de
presse.nord@autobahn.de