Sie sehen die Inhalte der Region Nord

A 210 - Nächste Bauphase der Deckschichtsanierung zwischen dem AK Rendsburg und der AS Bredenbek ab dem 23.5.2022.

Die Autobahn GmbH Niederlassung Nord teilt mit, dass nach Abschluss der Arbeiten im Laufe des Tages in Richtung Rendsburg nun die Fahrbahn Richtung Kiel saniert wird.

A 210 - Nächste Bauphase der Deckschichtsanierung zwischen dem AK Rendsburg und der AS Bredenbek ab dem 23.5.2022. Platzhalter
  • Sanierung der Richtungsfahrbahn Rendsburg zwischen dem Autobahnkreuz (AK) Rendsburg (3) und der Anschlussstelle (AS) Bredenbek (4) endet voraussichtlich am 23.5.2022. Es besteht ein Witterungsvorbehalt.
  • Sanierung der Richtungsfahrbahn Kiel ab dem 23.5 bis ca. Mitte Juni.
  • Vollsperrung beide Richtungen am 23.5.2022 zum Umbau der Verkehrsführung von 9:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr.

Aus Richtung Kiel kommend ist die Abfahrt am Autobahnkreuz Rendsburg zur A7 in Richtung Flensburg und Hamburg in der Zeit weiterhin bis einschließlich 23.5.2022 nicht möglich, da diese Rampen ebenfalls eine neue Decke bekommen. Im Zuge der Arbeiten bleibt die AS Bredenbek in Fahrtrichtung Rensburg bis zum 23.5.22 voll gesperrt.

Für die Sanierung der Abfahrtsrampe der A 7 am Autobahnkreuz Rendsburg zur A 210 Richtung Kiel wird der Verkehr vom 23.5. bis ca. Mitte Juni über das AK Rendsburg umgeleitet.

Danach läuft der Verkehr bis ca. Mitte Juni einspurig in Richtung Kiel am Baufeld vorbei. Richtung Rendsburg stehen 2 Fahrstreifen zur Verfügung.
 

Zu den Umleitungen:

 

23.5.                    Fahrtrichtungssperrung Richtung Rendsburg und Kiel ca. 9:00 -16:00 Uhr

Verkehrsteilnehmer folgen von Achterwehr der Umleitung U 88 von Achterwehr nach Bredenbek und die U 90 von Bredenbek nach Schacht-Audorf. In Richtung Kiel folgen sie der U 81 von Schacht-Audorf zur AS Bredenbek.

 

bis 23.5.              Sperrung Rampen zur A 7 am AK Rendsburg in Richtung Flensburg und Hamburg

Verkehrsteilnehmer fahren zur nächsten Anschlussstelle Schacht- Audorf. Von dort werden Sie zurückgeleitet zum AK Rendsburg und können die A7 Richtung Flensburg/Hamburg auffahren.

 

Empfehlung: Alternativ bietet sich die Möglichkeit noch eine Abfahrt weiter auf der B 202 zu nutzen, um von dort zurück zum AK Rendsburg geleitet zu werden.

 

bis 23.5.                             Vollsperrung AS Bredenbek Richtung Rendsburg

Verkehrsteilnehmer in Bredenbek mit Ziel Rendsburg nutzen dort bitte die Umleitung U 90 zur AS Schacht-Audorf.

 

Verkehrsteilnehmer aus Kiel nutzen statt der gesperrten AS Brendenbek die Abfahrt Achterwehr und folgen der Umleitung U 88.

 

bis 17.6.                             Schwerverkehr/Fahrzeuge mit Breite über 3,50 m Richtung Kiel

Umleitung des Verkehrs über die A 215

 

bis 23.5.             Schwerverkehr/Fahrzeuge mit Breite über 3,50 m Richtung Rendsburg und zur A 7 Hamburg/Flensburg

Durchfahrt nur möglich in den Nächten von Dienstag bis Freitag

zwischen 1:00 Uhr bis 4:00 Uhr

 

Bitte beachten Sie zum Schutz der Arbeiterinnen und Arbeiter vor Ort die Geschwindigkeitsbegrenzungen im Baustellenbereich.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Torben Wiencke

Stabstelle Kommunikation

Die Autobahn GmbH des Bundes

Niederlassung Nord

 

Tel.: +49 451 290287106

presse.nord@autobahn.de

Wussten Sie, dass sie unsere aktuellen Verkehrsmeldungen auch abonnieren können? Auf unserer Website www.autobahn.de finden Sie auf der rechten Seite einen Leitkegel. Mit einem Klick auf den Leitkegel kommen Sie zur Anmeldung. Wählen Sie die Region, von der Sie aktuelle Verkehrsmeldungen bekommen möchten und erhalten täglich (6:30 Uhr) eine E-Mail mit allen relevanten Infos. Wenn keine neuen Verkehrsmeldungen veröffentlicht wurden, erhalten Sie auch keine E-Mail.