Sie sehen die Inhalte der Region Nord

A 24: Nachtbaustellen für Fugenpflegearbeiten, zwischen den Anschlussstellen Gudow bis Talkau, beide Richtungsfahrbahnen, Verlängerung bis voraussichtlich 30.9. 2021, jeweils vor dem einsetzenden Berufsverkehr

Die Außenstelle Lübeck der Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Nord, teilt mit, dass auf der A 24 Fugenpflegearbeiten zwischen den Anschlussstellen Gudow bis Talkau bis zum 30.9. 2021 fortgeführt werden.

 Platzhalter

Die Maßnahmen werden außerhalb des Berufsverkehrs durchgeführt. In Fahrtrichtung Hamburg sind die Arbeiten in den verkehrsarmen Zeiten zwischen 19:00 Uhr abends bis ca. 5:00 Uhr morgens eingeplant. Die Fugenpflegearbeiten in Fahrtrichtung Berlin werden in der Zeit von 21:00 Uhr bis 7:00 Uhr erfolgen.

Der Verkehr wird am Baustellenbereich einstreifig vorbeigeführt. Hier ist die Geschwindigkeit auf 60 km/h reduziert. 
Hintergrund: Betonfahrbahnen bestehen aus einzelnen Betonplatten. Zwischen den Platten befinden sich die Dehnungsfugen in Längs- und Querrichtung. Diese Dehnungsfugen werden mittels s.g. Fugenbänder gegen Feuchtigkeit abgedichtet. Mit zunehmenden Alter des Dichtungsmaterials kann dies spröde werden. Daher müssen in regelmäßigen Abständen die Fugen kontrolliert und das Dichtungsmaterial ggf. ausgetauscht werden. 

Pressekontakt:
Susann Sommerburg
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung Nord - Außenstelle Lübeck -
Stabsbereich Kommunikation
Mobil: 0162 237 36 24
Presse.Nord@autobahn.de