Sie sehen die Inhalte der Region Nordbayern

BAB A70 / St 2189, Aufhebung der Vollsperrung der Staatstraße 2189 zwischen der Autobahnanschlussstelle Thurnau-Ost und Neuenreuth am Main

Am Samstag, den 9. Dezember 2023 wird voraussichtlich die Vollsperrung der Staatstraße 2189 zwischen der Autobahnanschlussstelle Thurnau-Ost und Neuenreuth am Main aufgehoben.

BAB A70 / St 2189, Aufhebung der Vollsperrung der Staatstraße 2189 zwischen der Autobahnanschlussstelle Thurnau-Ost und Neuenreuth am Main Platzhalter

64/23

Nach Fertigstellung und endgültiger Verkehrsfreigabe der Neubautrasse der Bundesautobahn A70 auf einem rund vier Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen den Anschlussstellen Thurnau-West und Kulmbach/Neudrossenfeld einschließlich der Autobahnanschlussstelle Thurnau-Ost war noch die Anpassung der Staatsstraße an die neuen Verkehrsverhältnisse notwendig.

Hierzu erfolgte ein Ausbau und eine teilweise Neuverlegung der Staatstraße auf zwei Abschnitten mit Längen von vierhundert bzw. sechshundert Metern. Die Ausbaubreite beträgt 6,50 m. Zur zügigen Durchführung der Arbeiten war eine Sperrung der Staatstraße erforderlich.

Details zum Projekt finden Sie hier: https://www.autobahn.de/die-autobahn/projekte/detail/verlegung-der-fahrbahn-aus-einem-rutschhangbereich-bei-thurnau 

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter: www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de

Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @Autobahn_Nby