Projektmanagement bei Infrastrukturgroßprojekten

Die Autobahn und NETLIPSE im gemeinsamen Workshop

Netlipse_Gruppenbilde.jpg

Nach einem gelungenen Auftakt im Oktober 2021 traf sich die stark besetzte Runde am 20.6.2022 zum zweiten Austausch in München. Bei einem Workshop konnten sich Teilnehmenden der Autobahn GmbH mit internationalen Gästen zu Themen im Projektmanagement von Infrastrukturgroßprojekten austauschen. Trotz heißem Wetter behielt das bunt gemischte Team aus Finnland, Dänemark, Niederlande, Italien, Slowakei und Deutschland einen kühlen Kopf 😊.

Zwei Themenschwerpunkte hatte sich die Gruppe vorgenommen: Vergabestrategien für komplexe Vorhaben und Nachhaltigkeit in Projekten. So kam die Vielfalt der Vertragsformen und verschiedene Partnerschaftsmodelle der finnischen Straßenbauverwaltung ebenso zur Sprache wie Erfahrungen mit Zwei-Phasen-Verträgen bei Rijkswaterstat in den Niederlanden. Der Einblick in die bereits laufenden Aktivitäten zur Reduzierung von CO2-Emmissionen und die Klima-Anforderungen in dänischen Verträgen ergänzten die Themen.

Es war eine sehr gelungene Mischung mit vielen Perspektiven und wir haben gesehen, welche positive Wirkung das internationale Netzwerk mit vielen Mitgliedern hat.

Auf Einladung der Niederlassung Südbayern waren auch Kolleginnen und Kollegen aus usnerer Zentrale und der Niederlassung Westfalen dabei. Alle Seiten freuen sich auf eine Fortsetzung des gelungenen internationalen Austauschs.

Zurück an den Seitenanfang