Sie sehen die Inhalte der Region Rheinland

Neue Autobahn-Niederlassung Krefeld ab 2023

Die neue Autobahn GmbH des Bundes wird mit ihrer Niederlassung Rheinland Mitte 2023 neue Räumlichkeiten am Krefelder Willy-Brand-Platz beziehen. Der Umzug ist von einem spürbaren Personalaufbau begleitet. Es werden bis dahin rund 90 neue Arbeitsplätze entstehen. Das teilte das bundeseigene Unternehmen heute anlässlich einer Pressekonferenz der Stadt Krefeld mit.  


Im Fokus

Frühjahrsputz in Thüringer Autobahntunneln

Am 12. April 2021 starten die Reinigungen in den Thüringer Autobahntunneln. Insgesamt werden circa 42 Röhrenkilometer, die sich auf elf Tunnel im Freistaat verteilen, nach dem Winter wieder auf Vordermann gebracht. Damit die Arbeiten den Verkehr möglichst wenig beeinträchtigen, finden die meisten Arbeiten nachts statt.

Lückenschluss im Norden – Neubauprojekt geht voran

Die Herausforderungen der kommenden Jahre für die Autobahn GmbH im Norden sind klar: Der Lückenschluss der A 26 für eine durchgängige Autobahn von Stade bis zur A 7 wird mit Hochdruck vorangetrieben und die Planungen der A 20 in den östlichen Bauabschnitten weiter forciert. 2025 soll die A 26 von Stade bis zur A7 durchgängig befahrbar sein.


Twitter