Sanierungsarbeiten an der A 65: Nächtliche Vollsperrungen

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest führt zwischen dem 06. und 10. April entlang der Anschlussstelle (AS) Landau-Süd in Fahrtrichtung (FR) Karlsruhe und der Auffahrt B 38 Landau-Süd in FR Karlsruhe Asphaltsanierungsarbeiten durch. Zur Durchführung der Arbeiten müssen die betroffenen Abschnitte voll bzw. teilweise gesperrt werden.

Sanierungsarbeiten an der A 65: Nächtliche Vollsperrungen Platzhalter

Die Baustelle verläuft entlang der AS Landau-Süd bis einschließlich dem Beschleunigungsstreifen in FR Karlsruhe. Tagsüber (zwischen 06:00 Uhr und 20:00 Uhr) wird der Verkehr einspurig daran vorbeigeleitet.

Zusätzlich muss die verbleibende Spur zur vollständigen Ausführung der Arbeiten jeweils in der Nacht (zwischen 20:00 Uhr und längstens 06:00 Uhr) gesperrt werden. Um die Beeinträchtigungen für den Verkehr möglichst gering zu halten, geschieht dies lediglich in der Nacht. In der Zeit der Vollsperrung wird der Verkehr ab der AS Landau-Süd über die B 38 zur AS Rohrbach umgeleitet.

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer für die Belastungen und Behinderungen um Verständnis.

Zusatzinformationen zur Autobahn GmbH

Seit dem 1. Januar 2021 ist die Autobahn GmbH des Bundes verantwortlich für Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Finanzierung und vermögensmäßige Verwaltung der Autobahnen in Deutschland. Die Zentrale der Autobahn GmbH des Bundes hat ihren Sitz in Berlin. Eine von insgesamt zehn regionalen Niederlassungen – die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest – befindet sich in Stuttgart-Obertürkheim. Zu ihr gehören Außenstellen in Stuttgart-Vaihingen, Freiburg, Karlsruhe, Heidelberg und Heilbronn sowie 15 Autobahnmeistereien, eine Verkehrsrechnerzentrale mit Tunnelleitzentrale sowie ein Fachcenter für Informationstechnik und -sicherheit (FIT).

Die Autobahn GmbH Niederlassung Südwest mit rund 1000 Beschäftigten ist verantwortlich für ca. 1050 Kilometer Autobahnen in Baden-Württemberg sowie in Teilen von Hessen und Rheinland-Pfalz.

Pressekontakt der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest:

Pressesprecherin: Petra Hentschel
Mail: presse.suedwest[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang