Sie sehen die Inhalte der Region Südbayern

A9: AD Holledau

Behinderungen und Sperrungen durch Fahrbahnsanierung ab Mittwoch, 14.09.2022, 20 Uhr bis Freitag, 15.09.2022, ca. 06 Uhr

A9: AD Holledau Platzhalter

Pressemitteilung 43/2022

  • Fahrbahnsanierung auf Höhe des AD Holledau in beiden Fahrtrichtungen seit Montag, 12.09.2022
  • Sperre der Verbindungsrampe von der A93 auf die A9 in Fahrtrichtung Nürnberg am Mittwoch, 14.09.2022, ab 20 Uhr bis Donnerstag, 15.09.2022, ca. 06 Uhr.
  • Sperre der Verbindungsrampe von der A9 auf die A93 in Fahrtrichtung Regensburg am Donnerstag, 15.09.2022, ab 20 Uhr bis Freitag, 16.09.2022, ca. 06 Uhr.

 

Seit Montag, 12.09.2022, laufen im Bereich des Autobahndreiecks Holledau in beiden Fahrtrichtungen großflächige Asphaltsanierungsmaßnahmen. Die Baustellenverkehrsführung ist jeweils von 20 Uhr bis ca. 06 Uhr des folgenden Tages eingerichtet. Für den Verkehr stehen während der Arbeiten zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

In der Nacht von Mittwoch, 14.09.2022, ab 20 Uhr bis Donnerstag, 15.09.2022, ca. 06 Uhr ist die Verbindungsrampe von der A93 auf die A9 in Fahrtrichtung Nürnberg für den Verkehr gesperrt.

  • Die Umleitungsstrecke ist mit Hilfe von LED-Tafeln angezeigt und führt ab der AS Wolnzach über die U33 zur AS Langenbruck.

 

In der darauffolgenden Nacht von Donnerstag, 15.09.2022, ab 20 Uhr bis Freitag, 16.09.2022, ca. 06 Uhr ist die Verbindungsrampe von der A9 auf die A93 in Fahrtrichtung Regensburg für den Verkehr gesperrt.

  • Die Umleitungsstrecke ist mit Hilfe von LED-Tafeln angezeigt und führt ab der AS Langenbruck über die U68 zur AS Wolnzach.

 

Hintergrund

Die Sanierungsarbeiten sind notwendig, um die sog. Phantom-Markierung, die sich aufgrund der in diesem Abschnitt vorherrschenden Baustellenverkehrsführung der letzten zwei Jahre abgezeichnet hat, zu entfernen und somit die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer und die Anwohner an den Umleitungsstrecken um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen.

Die Arbeiten finden unter freiem Himmel statt. Daher kann es jederzeit zu witterungsbedingten Änderungen und Verschiebungen der Arbeiten kommen. Wir informieren kurzfristig und aktuell über unseren Twitter-Kanal.

 

Kontakt

Die Autobahn GmbH des Bundes – Niederlassung Südbayern – Pressestelle

Tel: 089/54552-3280 | Mail: presse.suedbayern@autobahn.de

https://twitter.com/Autobahn_Sby

Informationen zur aktuellen Verkehrslage auf den Autobahnen finden Sie im Internet unter www.bayerninfo.de