Sie sehen die Inhalte der Region Südwest

A5 zw. Landesgrenze Baden-Württemberg/Hessen und Heppenheim: Sanierung der Fahrbahn nach Frankfurt abgeschlossen – Rückbau der Verkehrssicherung bis Ende der Woche

Die Sanierung der Richtungsfahrbahn Frankfurt auf der A 5 zwischen der Landesgrenze Baden-Württemberg/Hessen und der Anschlussstelle Heppenheim ist abgeschlossen. Der am heutigen Montag, 20.11.2023, in den Abendstunden beginnende Rückbau der baustellenbedingten Verkehrsführung soll bis Ende der Woche erfolgen. Die Geschwindigkeit auf der neuen Fahrbahn bleibt bis zum Griffigkeitsnachweis zunächst auf 100 km/h beschränkt.

A5 zw. Landesgrenze Baden-Württemberg/Hessen und Heppenheim: Sanierung der Fahrbahn nach Frankfurt abgeschlossen – Rückbau der Verkehrssicherung bis Ende der Woche Platzhalter

Während der Arbeiten zum Rückbau der Verkehrssicherung kann ein kurzfristiger Einzug einzelner Fahrstreifen erforderlich sein. In der Nacht vom 20./21.11.2023 steht an der Anschlussstelle Heppenheim (Ost) die Auffahrt in Richtung Frankfurt für einige Stunden nicht zur Verfügung. In der Nacht vom 21./22.11.2023 folgt eine kurzzeitige Sperrung der Auffahrt in Richtung Karlsruhe an der Westseite der Anschlussstelle. Die Umleitung erfolgt jeweils über die Anschlussstelle Bensheim.

An zwei Stellen von jeweils wenigen hundert Metern Länge muss der Standstreifen wegen noch ausstehender, kleinerer Nacharbeiten über die laufende Woche hinaus gesperrt bleiben (Dauer witterungsabhängig). Dort bleibt die Geschwindigkeit aus Gründen der Verkehrssicherheit auf 80 km/h eingeschränkt.