Über dem Nord-Ostsee-Kanal: Brückenbesichtigungswagen instandgesetzt

Wenn Brückenbauingenieur Claus Reese in Zukunft die Brücke Hohenhörn an der A23 prüft, kann er auf einen von zwei neu instandgesetzten Brückenbesichtigungswagen steigen.

231124_Brueckenbesichigungswagen_Hohenhoern.jpg

2019 wurden an der über 30 Jahre alten Konstruktion Korrosionsschäden und Verschleiß an den maschinellen Einrichtungen des Antriebes festgestellt. Die beiden eigens für die Brücke Hohenhörn hergestellten Besichtigungswagen sind jetzt mit neuester Technik ausgestattet wieder im Einsatz – und bieten ganz nebenbei einen wunderbaren Blick auf Schiffe und Landschaft.

Mehr im Video!

Zurück an den Seitenanfang