Update: A3 – Sperrung der L255 unterhalb der Wiedtalbrücke wird aufgehoben

Seit Donnerstag, dem 17. Februar 2022, ist der Abschnitt der L255, der unterhalb der Wiedtalbrücke verläuft, für alle Verkehrsteilnehmer gesperrt. Die gute Nachricht: Bereits am Donnerstagabend, 24. Februar 2022, soll die Strecke wieder befahrbar sein.

Update: A3 – Sperrung der L255 unterhalb der Wiedtalbrücke wird aufgehoben Platzhalter

Hintergrund ist, dass die Sicherungsarbeiten am Brückenbauwerk früher abgeschlossen werden können. Damit kann die Sperrung der L 255 bereits am Donnerstag, 24.02. 2022, abgebaut werden.

Auslöser für die Sperrung der L255 unterhalb der Wiedtalbrücke waren herabfallende, kleinere Betonteile, die sich aufgrund heftiger Sturmböen aus der Bogenbrücke gelöst hatten. Die Niederlassung West der Autobahn GmbH untersucht in dieser Woche das betroffene Bauwerk und lässt  im Zuge dessen lose Bestandteile vorsorglich entfernen. Anschließend werden die betroffenen Stellen am Brückenbauwerk zusätzlich mithilfe von Schutznetzen gesichert. Die Arbeiten können nun früher abgeschlossen werden.

Bis zum Abschluss der Arbeiten ist eine Umleitung ausgeschildert. Der Verkehr auf der A 3, der das Bauwerk in Fahrtrichtung Köln passiert, ist von den Bauarbeiten nicht betroffenen.

Die Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen im nachgeordneten Straßennetz.

 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Mandy Burlaga

Leitung Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


T: +49 2602 924 176
M: +49 162 230 72 21
presse.west(at)autobahn.de

Zurück an den Seitenanfang