UPDATE A3/A4/A59: Kurzfristige Vollsperrungen im rechtsrheinischen Köln

Update: Die Vollsperrungen werden nun aufgehoben.

UPDATE A3/A4/A59: Kurzfristige Vollsperrungen im rechtsrheinischen Köln Platzhalter

Köln (Autobahn GmbH). Das Autobahndreieck Köln-Heumar war Freitagmittag (25.3.) kurzzeitig vollgesperrt. Davon betroffen waren die A3, A4 und A59. In dieser Zeit wurde im Autobahndreieck Köln-Heumar ein Blindgänger entschärft.

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang