UPDATE A4/A555: Kurzfristige Verbindungssperrungen im Kreuz Köln-Süd

Im Autobahnkreuz Köln-Süd ist weiterhin wegen der Regenereignisse keine Überfahrt von der A555 aus Bonn kommend auf die A4 nach Aachen möglich. Auch die Überfahrt von der A4 aus Olpe kommend auf die A555 nach Bonn musste gesperrt werden.

UPDATE A4/A555: Kurzfristige Verbindungssperrungen im Kreuz Köln-Süd Platzhalter

Köln (Autobahn GmbH). Im Autobahnkreuz Köln-Süd ist weiterhin wegen der Regenereignisse keine Überfahrt von der A555 aus Bonn kommend auf die A4 nach Aachen möglich. Auch die Überfahrt von der A4 aus Olpe kommend auf die A555 nach Bonn musste gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer können im Verteilerkreis Köln-Süd wenden, auf die A555 nach Bonn fahren und im Autobahnkreuz Köln-Süd auf die A4 nach Aachen überfahren. Noch mindestens bis morgen früh müssen die Verbindungen gesperrt bleiben. Die Autobahn GmbH Rheinland gibt die Überfahrten so schnell wie möglich wieder frei.

Dr. Roland Nolte

Leiter Stabsstelle Kommunikation

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Hansastr. 2 47799 Krefeld

Sebastian Bauer

Kommunikation Außenstelle Köln

Die Autobahn GmbH des Bundes Niederlassung Rheinland
Außenstelle Köln
Deutz-Kalker-Str. 18-26 50679 Köln

Zurück an den Seitenanfang