UPDATE: A623 – Erneuerung zwischen Dudweiler und Saarbrücken-Ludwigsberg wird abgeschlossen

Am Samstag, 16. September 2023, beginnt die Niederlassung West der Autobahn GmbH auf der A623 mit dem Rückbau der Baustellenverkehrssicherung zwischen den Anschlussstellen (AS) Saarbrücken-Dudweiler (4) und Saarbrücken-Ludwigsberg (7).

UPDATE: A623 – Erneuerung zwischen Dudweiler und Saarbrücken-Ludwigsberg wird abgeschlossen Platzhalter

Bis einschließlich Donnerstag, 21. September 2023, läuft der Verkehr auf der A623 einstreifig in beiden Fahrtrichtungen. In dieser Zeit werden erste Abschnitte der transportablen Schutzwand abgebaut und die Mittelstreifenüberfahrten wieder mit Schutzplanken geschlossen.

In der Nacht vom 21. September, ab 19:00 Uhr, auf Freitag, 22. September, 07:00 Uhr, folgt dann der Abbau der transportablen Schutzwand auf der Strecke entlang des Baufeldes. Diese Arbeiten erfordern eine Vollsperrung der Richtungsfahrbahn Friedrichtal. Folgende Umleitungen sind vorgesehen:

- Verkehr auf der Camphauser Straße in Richtung Friedrichsthal am Ludwigskreisel über die B268 - Lebacher Straße zur A1

- Verkehr an der Johannisbrücke über die Dudweiler Landstraße und Sulzbachtalstraße zur AS Sulzbach

- Verkehr an der AS Dudweiler in Richtung Friedrichsthal über die Sulzbachtalstraße zur AS Sulzbach

Die Camphauser Straße vom Ludwigskreisel in Richtung A623 bleibt bis zum Abzweig Grühlingstraße / Rodenhof frei.

Ab Freitag, 22. September 2023, gegen 9 Uhr, fließt der Verkehr auf der A623 wieder ungehindert.

Während des Rückbaus empfiehlt es sich, nach Möglichkeit auf verkehrsarme Zeiten außerhalb der Spitzenstunden auszuweichen. Ist dies nicht möglich, sollten Verkehrsteilnehmende bei der Routenplanung mehr Fahrzeit einplanen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet um vorsichtige Fahrweise in der Baustelle und auf den Umleitungsstrecken sowie um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Klaus Kosok

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang