UPDATE: A67 – Fahrbahnerneuerung zwischen Anschlussstellen Lorsch und Gernsheim führt zu temporären Verkehrseinschränkungen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH wird in der Zeit vom 29.09.2023, 23:00 Uhr bis 30.09.2023, 06:00 Uhr einen Fahrstreifen der A67 in Fahrtrichtung (FR) Frankfurt zwischen den Anschlussstellen (AS) Gernsheim (8) und Lorsch (9) zur Durchführung notwendiger Arbeiten zur Fahrbahnsanierung sperren.

UPDATE: A67 – Fahrbahnerneuerung zwischen Anschlussstellen Lorsch und Gernsheim führt zu temporären Verkehrseinschränkungen Platzhalter

Die Sperrung betrifft lediglich den nicht übergeleiteten Fahrstreifen neben dem Baufeld. Dem von Süden kommenden Verkehr in Richtung Frankfurt steht nach wie vor der übergeleitete Fahrstreifen zur Verfügung.

Von der Sperrung betroffen sind ebenfalls die beiden Einfahrten in der AS Lorsch in FR Frankfurt.

Die Umleitung erfolgt über die Bedarfsumleitung U3 über die B47 zur AS Bensheim (30) auf die A5 Richtung Frankfurt/Darmstadt.

 

Grund für die Sperrung ist der Umbau vom 1. in den 2. Bauabschnitt, mehr zur Gesamtmaßnahme finden Sie hier.

Trotz Wochenend- und Nachtarbeit lassen sich Verkehrsstörungen nicht ausschließen.

Die Autobahn GmbH bittet um umsichtige Fahrweise im Umleitungsbereich sowie um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Maximilian Angst

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West


presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang