UPDATE – A8 – Ersatzneubau der Saarbrücke im Autobahndreieck Saarlouis – Am Wochenende Vollsperrung

Der Neubau der Saarbrücke im A8-Autobahndreieck Saarlouis (9) und die Anhebung der A8 gehen in die Endphase. Am kommenden Wochenende stehen die Aufstellung und Montage einer beide Richtungsfahrbahnen überspannenden Verkehrszeichenbrücke an. Dazu muss die Niederlassung West der Autobahn GmbH in der Zeit von Sonntag, 14. August, 7 Uhr, bis Montag, 15. August 2022, ca. 15 Uhr, eine Vollsperrung beider Richtungsfahrbahnen im Autobahndreieck Saarlouis einrichten.

UPDATE – A8 – Ersatzneubau der Saarbrücke im Autobahndreieck Saarlouis – Am Wochenende Vollsperrung Platzhalter

Der Verkehr aus Neunkirchen in Richtung Luxemburg und Saarbrücken wird ab der A8-Anschlussstelle (AS) Steinrausch (11) über die Henry-Ford-Straße, die L174-Saarlouiser Straße und Merziger Straße sowie über die L355-Franz-Meguin-Straße zur AS Dillingen-Mitte (8) umgeleitet. Der Verkehr auf der A620  aus Saarbrücken und auf der A8 aus Luxemburg wird über die A8-AS Rehlingen, die L347 Marie-Curie-Straße,  L174-Merziger Straße und Saarlouiser Straße zur AS Dillingen-Süd (10) umgeleitet.

Zur Minimierung der Verkehrsstörungen werden die Arbeiten an einem Sonntag und einem Feiertag ausgeführt. Verkehrsstörungen sind dennoch nicht auszuschließen.

Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmer um achtsame Fahrweise auf der Umleitungsstrecke sowie um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Klaus Kosok

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West - Außenstelle Neunkirchen


T: +49 6821 91 27 81 80
presse.west(at)autobahn[dot]de

 

Zurück an den Seitenanfang