Update: A8 – Fahrbahnerneuerung zwischen den AS Pirmasens Winzeln und Walshausen führt zu temporären Verkehrseinschränkungen

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH lässt, wie mitgeteilt, die Fahrbahn im Zuge der A8 in Fahrtrichtung Luxemburg zwischen den Anschlussstellen (AS) Pirmasens Winzeln (36) und Walshausen (35) auf einer Länge von 3,2 Kilometern erneuern. Dank des Baufortschrittes haben jetzt die Arbeiten des zweiten Bauabschnittes plangemäß begonnen.

Update: A8 – Fahrbahnerneuerung zwischen den AS Pirmasens Winzeln und Walshausen führt zu temporären Verkehrseinschränkungen Platzhalter

Während der Arbeiten muss die Anschlussstelle Walshausen in Fahrtrichtung Luxemburg für den abfahrenden und auffahrenden Verkehr voll gesperrt werden.

Im Rahmen des zweiten Bauabschnittes werden auf der Richtungsfahrbahn Luxemburg der rechte Fahrstreifen (Lkw-Spur) und der Standstreifen erneuert. Der Verkehr wird in dieser Zeit einstreifig auf der Überholspur am Baufeld vorbei geführt. Im Zuge der Arbeiten wird im Bereich der AS Walshausen nun zusätzlich die Zufahrt zur A8 gesperrt. Die Umleitung verläuft über die A8 zur A62 bis zur AS Höheischweiler und zurück. Der Parkplatz Kornberg Nord steht bis zum Ende der Bauzeit nicht zur Verfügung.

Geeignete Witterung vorausgesetzt, sollen die Arbeiten voraussichtlich Ende November 2023 abgeschlossen werden.

Die Niederlassung West der Autobahn GmbH bittet die Verkehrsteilnehmenden um eine vorsichtige Fahrweise im Bereich der Baustelle sowie auf den Umleitungsstrecken und um Verständnis für die aufgrund der notwendigen Arbeiten unvermeidbaren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Dr. Stephanie Kühr-Gilles

Stabsstelle Kommunikation
Die Autobahn GmbH des Bundes
Niederlassung West

presse.west[at]autobahn[dot]de

Zurück an den Seitenanfang