Region: Nord, …Status: In Planung

Autobahn: A 1, …A 1: Achtstreifiger Ausbau der A 1 und Neubau der Norder- und Süderelbbrücke

Die A 1 wird zwischen der AS HH-Harburg und dem AD HH-Südost auf acht Fahrstreifen von der DEGES im Auftrag der Autobahn GmbH verbreitert. In diesem Zuge entstehen ein neues Autobahndreieck Süderelbe für die Verknüpfung der künftigen A 26 Ost/A 1 sowie zwei neue Brücken.

Projektbeschreibung

Die A 1 wird zwischen der AS HH-Harburg und dem AD HH-Südost auf acht Fahrstreifen von der DEGES im Auftrag der Autobahn GmbH verbreitert. In diesem Zuge entstehen ein neues Autobahndreieck Süderelbe für die Verknüpfung der künftigen A 26 Ost/ A 1, eine halbseitige Einhausung der
A 1 im mittleren Abschnitt für den effektiven Lärmschutz Kirchdorfs, ein neues Autobahndreieck Norderelbe und zwei neue Brücken über die Norder- und Süderelbe.

Mehr Informationen zu den laufenden Planungen finden Sie unter www.deges.de

Verkehrsmeldungen

A 1 / A 255: Nachtbaustellen, Wochenendarbeiten, Arbeiten auf dem Standstreifen längerer und kürzerer Dauer zwischen dem 2.5. und 12.6. für den geplanten Neubau der A 1 Norderelbbrücke

Letzten Sondierungsarbeiten im Zuge der Planung zum Neubau der A 1 im Bereich des AD Norderelbe startenArbeiten in insgesamt sieben Nächten in der Zeit von 21:00 Uhr bis 5:00 UhrWochenendarbeiten am 9.5. von 7:00 Uhr bis 18:00 UhrArbeiten kürzerer und längerer Dauer auf dem Standstreifen

Hier finden Sie alle Informationen und Bekanntmachungen (nach dem Hamburgischen Verwaltungsverfahrensgesetz (HmbVwVfG)), die den achtstreifigen Ausbau der A1 auf hamburger Gebiet betreffen.

Bei Fragen hierzu wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns

Bitte fügen Sie Dateien im Format .jpg oder .pdf mit insgesamt maximal 12 MB an.

Fragen zum Projekt und deren verkehrlichen Auswirkungen können über das Kontaktformular gestellt werden

Bitte fügen Sie Dateien im Format .jpg oder .pdf mit insgesamt maximal 12 MB an.