A2: Verkehr im Tunnel Erle bei Gelsenkirchen wegen Umbau der Verkehrsführung eingeschränkt

Die Autobahn Westfalen baut die Verkehrsführung im Tunnel Erle auf der A2 bei Gelsenkirchen um. Deswegen steht dem Verkehr dort zweimal nächtlich nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

 Platzhalter

Gelsenkirchen. Die Autobahn Westfalen baut die Verkehrsführung im Tunnel Erle auf der A2 bei Gelsenkirchen um. Deswegen steht dem Verkehr zwischen den Anschlussstellen Herten und Gelsenkirchen-Buer in Richtung Oberhausen in zwei Nächten im Zeitraum Mittwoch (24.3.) bis Mittwoch (31.3.) in der Zeit von 19 bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Die genauen Termine hängen von der Wetterlage ab, das Wochenende wird keinesfalls betroffen sein. Nach dem Umbau stehen dem Verkehr wieder drei Fahrstreifen zur Verfügung. Der Tunnel wird derzeit saniert.

Kontakt: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de