Aktuelles

Nachrichten von der Autobahn GmbH

341 Ergebnisse

Südwest: Vorbereitet auf Schnee und Eis

Die MitarbeiterInnen der 15 Autobahnmeistereien im Südwesten sind auf alles vorbereitet: Sie haben die Einsatzbereitschaft der rund 100 Streu- und Räumfahrzeuge überprüft, rund 40 Salzhallen und Solelager mit 36.500 Tonnen Salz und 2.000.000 Liter Sole (Flüssigsalz) ausgestattet und den 24h-Dienstplan für die kommenden Monate geschrieben.

Wenn Weichhölzer weichen

An der A23 bei Elmshorn/Horst wird die Anschlussstelle wieder verkehrssicher gemacht und danach der Natur überlassen! Insbesondere Pappeln und Weiden – sogenannte Weichhölzer – neigen dazu, bei Wind schnell abzubrechen und auf die Fahrbahnen zu kippen. Da dies bei uns im Norden gerne mal vorkommt, hat die Autobahnmeisterei Elmshorn und die KollegInnen aus Rendsburg nun Baumpflegearbeiten außerhalb der Brutzeit durchgeführt.

Baubeginn an der A 81: Vollausbau der Anschlussstelle Rottenburg und Ausbau der B 28

Mit einem feierlichen Spatenstich starten heute die Bauarbeiten für den Ausbau der Anschlussstelle Rottenburg, in dessen Rahmen auch ein Ausbau der B 28 erfolgt. An der Veranstaltung nahmen Steffen Bilger MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Christine Baur-Fewson, Direktorin der Autobahn GmbH Niederlassung Südwest, und Elke Zimmer MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, teil.

Zurück an den Seitenanfang