A42: Verkehr bei Gelsenkirchen wegen Fahrbahnreparaturen in der Nacht eingeschränkt

Die Autobahn Westfalen repariert Schäden auf der A42. Deswegen wird die Abfahrt Gelsenkirchen-Schalke für eine Nacht gesperrt.

 Platzhalter

Gelsenkirchen. Die Autobahn Westfalen repariert Schäden auf der A42 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen Gelsenkirchen-Zentrum und Gelsenkirchen-Schalke. Deswegen ist dort in der Nacht von Freitag (26.3.) auf Samstag (27.3.) von 20 bis 5 Uhr nur ein Fahrstreifen frei. Außerdem ist die Abfahrt Gelsenkirchen-Schalke in dieser Zeit gesperrt. Eine Umleitung mit Rotem Punkt führt über die Anschlussstelle Gelsenkirchen-Heßler.

Auch in der Nacht von Donnerstag (25.3.) auf Freitag wird bereits auf der A42 gearbeitet. Von 20 bis 5 Uhr ist zwischen Gelsenkirchen-Bismarck und Gelsenkirchen-Schalke in Fahrtrichtung Kamp-Lintfort nur ein Fahrtstreifen frei.

Kontakt: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de