A43: Nur ein Fahrstreifen am Kreuz Herne wegen Arbeiten an der Schrankenanlage

Wegen schlechten Wetters am Wochenende muss unter der Woche noch zweimal an der Schrankenanlage am Kreuz Herne gearbeitet werden.

A43: Nur ein Fahrstreifen am Kreuz Herne wegen Arbeiten an der Schrankenanlage Platzhalter

Herne. Wegen schlechten Wetters konnte die Autobahn Westfalen den Aufbau der Schrankenanlage auf der A43 zwischen Herne-Eickel und dem Kreuz Herne am Wochenende nicht vollständig abschließen. Deswegen muss dort am Montag (24.1.) und Mittwoch (26.1.) jeweils in der Zeit von 9 bis 15 Uhr in Fahrtrichtung Münster ein Fahrstreifen gesperrt werden. Der andere Fahrstreifen steht dem Verkehr weiter zur Verfügung.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach@autobahn.de