A43/A52: Mehrere Sperrungen von Anschlussstellen und Verbindungsfahrbahnen bei Recklinghausen und Marl

Wegen verschiedener notwendiger Arbeiten sperrt die Autobahn Westfalen an mehreren Terminen Anschlussstellen und Verbindungsfahrbahnen an der A43 und der A52 bei Recklinghausen und Marl.

 Platzhalter

Recklinghausen. Wegen notwendiger Arbeiten sperrt die Autobahn Westfalen an mehreren Terminen von Dienstag (30.3.) bis Donnerstag (1.4.) Anschlussstellen und Verbindungsfahrbahnen an der A43 und der A52 bei Recklinghausen und Marl, jeweils in der Zeit von 9 bis 15 Uhr.

In der Anschlussstelle Recklinghausen-Herten werden von Dienstag bis Donnerstag zu dieser Zeit die folgenden Verbindungen gesperrt, weil die Fahrbahn neu markiert wird:

  • Die Ausfahrt von der A43 in Richtung Münster auf die L511 in Richtung Oer-Erkenschwick
  • Die Einfahrt von der L511 in Richtung Herten auf die A43 in Richtung Münster

Außerdem wird von Dienstag bis Donnerstag in der genannten Zeit im Kreuz Marl-Nord die Ausfahrt von der A52 in Richtung Marl auf die A43 in Richtung Recklinghausen gesperrt, ebenfalls wegen Fahrbahnmarkierungen. Am Mittwoch wird zudem gleichzeitig im Kreuz die Ausfahrt von der A52 auf die A43 in Richtung Münster gesperrt. Dort werden Unwetterschäden beseitigt.

Kontakt: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach[at]autobahn[dot]de