A448: Sperrung der Anschlussstelle Wiemelhausen noch bis Anfang August

Wegen unerwarteten Problem mit dem Baugrund muss die Sperrung der Auf- und Abfahrt in der A448-Anschlussstelle Wiemelhausen in Richtung Essen verlängert werden. Der Hauptgrund: Eine alte Hinterlassenschaft der Ruhrgebietsindustrie.

A448: Sperrung der Anschlussstelle Wiemelhausen noch bis Anfang August Platzhalter

Bochum. Die Autobahn Westfalen ist beim Umbau der A448-Anschlussstelle Bochum-Wiemelhausen/Universitätsstraße auf Probleme im Baugrund gestoßen. Daher müssen Auf- und Abfahrt der Anschlussstelle in Fahrtrichtung Essen noch voraussichtlich bis Anfang August gesperrt bleiben.

Unter anderem wurde eine Schicht verfestigter Hochofenschlacke gefunden. Diese Hochofenschlacke kann nicht mit den sonst üblichen Fräsen entfernt werden, sondern muss mit schwerem Gerät – einem Stemmbagger – aufgebrochen werden, was deutlich länger dauert.

Kontakt Autobahn: Anton Kurenbach, (0234) 41479-662, anton.kurenbach@autobahn.de