Region: Westfalen, … Status: In Umsetzung

Autobahn: A 45, … Neubau der Talbrücke Onsbach

Die Talbrücke Onsbach befindet sich auf der A45 südlich von Herborn zwischen den Anschlussstellen Herborn-Süd und Ehringshausen. Die Talbrücke Onsbach ist rund 295 Meter lang bei einer maximalen Höhe von etwa 30 Metern.

Daten & Fakten

Gesamtlänge

295 Meter

Kosten

rd. 54 Millionen Euro

Baubeginn

Ende 2019


Projektbeschreibung

Die Talbrücke Onsbach befindet sich auf der A45 südlich von Herborn zwischen den Anschlussstellen Herborn-Süd und Ehringshausen. Die Talbrücke Onsbach ist rund 295 Meter lang bei einer maximalen Höhe von etwa 30 Metern.

Sie überquert den Onsbach sowie mehrere Wirtschaftswege. Beide Teilbauwerke des bestehenden Spannbetonbauwerkes werden einschließlich der Pfeiler und Widerlager vollständig abgebrochen und neu gebaut.

Die neue Brücke besteht analog zum Bestandsbauwerk aus einem Spannbetonhohlkasten je Fahrtrichtung, welcher im Taktschiebeverfahren hergestellt wird. Gegenüber dem Bestandsbauwerk werden die Fahrbahnquerschnitte verbreitert und die Stützweiten vergrößert. Der Überbauquerschnitt des Ersatzneubaus wird über 5 Felder geführt, während das Bestandsbauwerk 7 Felder mit kleineren Stützweiten aufweist.

Im Zuge des Brückenneubaus ist die Anlage eines Regenrückhaltebeckens unter der Brücke notwendig, um den anfallenden Regenwasserabfluss vom Bauwerk und der angrenzenden Streckenabschnitte aufzufangen und gedrosselt an den Onsbach weitergeben zu können.

Der Neubau wird innerhalb einer sogenannten 4+0-Verkehrsführung realisiert.

Die Fahrbahn der Brücke erhält einen lärmmindernden Gussasphalt sowie als weitere Lärmschutzmaßnahme spezielle Übergänge, die wie Finger ineinandergreifen.

Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich zum Jahresende 2023 fertiggestellt.


Zeitplan

  • Im ersten Bauabschnitt wird der Verkehr der A45 auf das Teilbauwerk in Fahrtrichtung Dortmund verlegt und das Teilbauwerk in Fahrtrichtung  Aschaffenburg neu errichtet. Anschließend wird der Verkehr auf das neue Teilbauwerk verlegt und die Fahrtrichtung Dortmund erneuert.
  • In einem zweiten großen Bauabschnitt wird dann die Brückenhälfte in Fahrtrichtung Dortmund erneuert. Die Talbrücke Onsbach ist eine von insgesamt 22 Talbrücken im hessischen Teil der A 45, die durch Neubauten ersetzt werden müssen.


Verkehrsmeldungen

Pressekontakt


Zurück an den Seitenanfang