Sie sehen die Inhalte der Region Nordbayern

A 6, Sperrung von unterführenden Wegen zwischen der Landesgrenze Baden-Württemberg/Bayern und dem Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim ab dem 16.03.22

Damit die Brückenbauwerke im Zuge des sechsstreifigen Autobahnausbaus der A6 zwischen der Landesgrenze Baden-Württemberg/Bayern und dem Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim erneuert werden können, müssen folgende unterführenden Wege ab Mittwoch, den 16. März 2022 bis Ende 2022, für den Verkehr gesperrt werden:

A 6, Sperrung von unterführenden Wegen zwischen der Landesgrenze Baden-Württemberg/Bayern und dem Autobahnkreuz Feuchtwangen/Crailsheim ab dem 16.03.22 Platzhalter

Nr. 14/22

  • Öffentlicher Feld- und Waldweg bei Oberampfrach sowie öffentlicher Feld- und Waldweg bei Schnelldorf. Die Umleitungen erfolgen hier über die Staatsstraße 2222.
  • Öffentlicher Feld- und Waldweg kurz vor der Landesgrenze am Schleehardsbächle. Die Umleitung erfolgt über die Gemeindeverbindungsstraße Schnelldorf-Hengstfeld.

Die Niederlassung Nordbayern der Autobahn GmbH des Bundes bittet die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht und Geduld im Baustellenbereich.

Weitere Pressemitteilungen und aktuelle Informationen zu den Baustellen und Projekten der Niederlassung Nordbayern finden Sie unter:
www.autobahn.de/nordbayern und unter www.bayerninfo.de
Für aktuelle Informationen folgen Sie uns auch auf Twitter: @adb_nordbayern