30 Ergebnisse

Jahresbilanz der Autobahn GmbH: Infrastruktur-Reform umgesetzt

Der 1. Januar 2021 markiert eine Zeitenwende in der Geschichte der deutschen Autobahnen. An diesem Tag hat der Bund Planung, Bau, Betrieb, Erhaltung, Verwaltung und Finanzierung der Autobahninfrastruktur übernommen. Nun zieht die Autobahn GmbH des Bundes die erste Jahresbilanz.

Technik erleichtert den Arbeitsalltag

Die vier Meistereien der Außenstelle Hannover haben "Zuwachs" bekommen. Die neuen Mähraupen machen nicht nur das Arbeiten leichter, sondern erfreuen sich auch bei den Azubis großer Beliebtheit.

A 7 Kassel: Fertigstellung der Ausbauarbeiten in Fahrtrichtung Süd

Seit dem 20.12.21 sind die Arbeiten auf der A 7 zwischen dem Autobahnkreuz Kassel-Mitte und dem Autobahndreieck Kassel-Süd beendet. Die Strecke wurde für die durchgehende 4-spurigkeit der Fahrtrichtung Süd verbreitert und grundhaft erneuert. Zurzeit laufen letzten Asphaltierungsarbeiten, die Schutzplankenmontage und das Aufbringen der Markierungen.

Besuch im zweitlängsten Autobahntunnel Deutschlands

4.200 Meter lang ist der Tunnel Hirschhagen der A 44 zwischen Helsa und Hessisch Lichtenau. Die Verkehrsfreigabe findet voraussichtlich im Herbst 2022 statt. Letztes Gewerk bis dahin ist die technische Tunnelausstattung.

Fakten zum Winterdienst in Nordwest

Die Niederlassung Nordwest ist mit ihren 17 Autobahnmeistereien für rund 1.550 Kilometer Autobahn zuständig. Aktuell sind gut 28.000 Tonnen Streusalz eingelagert und die Fahrzeuge sind umgerüstet, so dass die Meistereien bereit für die Wintersaison sind.

A 7: Fertigstellung der T+R-Anlage Uttrichshausen-Ost

Umbau und Erweiterung der Tank- und Rastanlage sind abgeschlossen. Ziel der Maßnahme war die Erhöhung der Parkplatzkapazitäten. Die 20 vorhandenen Lkw-Parkstände wurden auf 90 erweitert, die vorhandenen 60 Pkw-Parkstände wurden auf 110.

A 7 Burghaun: Verkehrsumlegung auf der Talbrücke Langenschwarz

Ab Anfang November verläuft der Verkehr auf der Talbrücke Langenschwarz in beiden Fahrtrichtungen zweispurig über den neu gebauten und jetzt fertiggestellten westlichen Brückenüberbau. Somit starten auch die Abrissarbeiten am östlichen Teilbauwerk.

Erstes Treffen der angehenden Straßenwärter in Nordwest

Bei der Auftaktveranstaltung der neuen Straßenwärter-Azubis im Gebiet der Niederlassung Nordwest der Autobahn GmbH wurde eines ganz besonders deutlich: die Straßenwärterinnen und Straßenwärter sind das "Herz der Autobahn", wie Rolf Rockitt, Leiter des Geschäftsbereichs Recht und Personal betonte.

Unfallfrei durch den A 2-Baustellensommer

In 18 Tagen Bauzeit wurden rund 232.500 m² Fahrbahndecke auf sieben Baustellen entlang der A 2 erneuert. Dabei kam es erfreulicherweise zu keinem baustellenbedingten Unfall und die Staus konnten auf ein Minimum reduziert werden.

Mega-Bohrer am Kirchheimer Dreieck

Im aktuellen Bauabschnitt werden rund 220 Bohrpfahlgründungen mit einer Tiefe von bis zu 10 m und einem Durchmesser von bis zu 88 cm gebohrt.


Twitter

Zurück an den Seitenanfang